Liebe Leserinnen und Leser,

mit dem heutigen Tage starte ich meinen Blog zu den Themen Gesundheit und Unternehmen und freue mich über jede Leserin und jeden Leser- und über jeden Kommentar und Beitrag. Mein Ansinnen ist es, Kommentare zur Diskussionsgrundlage einzustellen und über neuere Entwicklungen, Erfahrungen und Tendenzen aus meiner eigenen Beratungspraxis aber auch ganz allgemein zu informieren.

Es wird viel gesprochen und geschrieben über das Thema Gesundheit, es ist sozusagen „gesellschaftsfähig“ geworden. Wo man sich früher nur im Privaten über Gesundheit bzw. Krankheit ausgetauscht hat ist dieses Thema mittlerweile auch ein wichtiger Aspekt für Unternehmen geworden. Gesundheit ist nicht mehr nur Privatsache, sondern ist zu einem gesamtgesellschaftlichen Thema geworden. Und hierin liegt meiner Meinung nach eine große Chance. Es ist Zeit für einen Paradigmenwechsel. Die/der Einzelne rückt mehr in den Fokus aber dies sollte nicht unter dem Gesichtspunkt der Kontrolle geschehen, sondern unter dem Gesichtspunkt der individuellen und gezielten Förderung. Weg von der 08/15 Lösung zur passgenauen, entwicklungsfähigen Betrachtungsweise.

Ursachen von Erkrankungen sollten nicht nur monokausal zu erklären versucht werden – sondern die Person in ihren gesamten Lebensbezügen sollte gesehen werden.

Gesundheit bzw. Krankheit entsteht im Mikrokosmos Beziehung, Familie bis hin zum Arbeitsteam und der Abteilung in Unternehmen. Die Qualität von Beziehungen sowohl im privaten Bereich als auch im beruflichen Bereich zu Kollegen und Vorgesetzten kann Gesundheit fördern oder ihr entgegenwirken.

Mit dieser neuen Betrachtungsweise tuen sich mannigfaltige Möglichkeiten auf um positiv im Sinne einer Prävention Einfluss zu nehmen und bei bereits entstandenen Schwierigkeiten zu unterstützen. Wichtig ist hier eine systemische Betrachtungsweise, bei der der einzelne Mensch in seiner Individualität im Fokus steht.

Liebe Leserinnen und Leser,

Ein Gedanke zu “Liebe Leserinnen und Leser,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s